Ihr Warenkorb ist leer.

Zu teuer - sagen einige Kunden

(Kommentare: 1)

umdieWurst.de - zu teuer - sagen einige Kunden

In den letzten Wochen bekomme ich immer wieder Nachrichten zu unserer Preispolitik.

Anfang Dez. per Brief:
"Sehr geehrter Herr Böbel,
wir sind seit 2019 Kunbe bei Ihnen und beziehen: Frische Bratwürste Art.Nr. 1011 bzw. 1012
Wir sind sehr überrascht über die Preissteigerungen dieses Produkts:
2019 kg-Preis 16,22 €
2020 "             18,33 € +13%
2021 "             20,00 € zu 2019 + 23%
Uns ist bewusst, das eine Preiserhöhung durch höhere Produkt und Personalkosten nötig ist, aber 23% sind total übertrieben.
Unsere regionalen Anbieter bieten:
"Frisch fänkische Bratwurst kg-Preis 5,97€"
Das sind 33,5 % von Ihrem Preis! Sicherlich ist die Qualität und der Geschmack Ihrer Produkte i.O. aber der krasse preisliche Unterschied und ihre ständigen Preiserhöhungen sollte ihnen doch zu denken geben."

Heute per Mail:
"Nur zu ihrer Information: Ihre Produkte sind um fast 100 Prozent teurer als bei anderen Metzgern im Landkreis Ich werde mal mit der Innung sprechen. Eine Unverschämtheit sondergleichen"

Ich habe dem Briefschreiber angerufen, der wollte aber mit mir nicht weiter reden. Tenor sinngemäß "lass gut sein, ...
 
Dem Mailschreiber habe ich geantwortet:

Sehr geehrter Herr ...
Danke für die Info. Ich weiß, dass ich nicht gerade billig bin. Doch ich habe so kalkuliert dass ich z.B.
a) ich regionales Fleisch kaufe und dem Landwirt wesentlich mehr zahle als der Marktpreis momentan beträgt
b) meine Mitarbeiter gut entlohnen kann
c) die Produktion auf dem neuesten Stand halten kann
d) die gestiegenen Energiekosten zahlen kann
e) und am Ende für mich als Unternehmer auch noch Gewinn übrig bleibt
Gerne lade ich sie persönlich zu einer Betriebsbesichtigung ein und erläutere ihnen dabei meine Kalkulation.
Ja, es gibt billigere Metzgereien. Es steht ihnen zu dort zu kaufen. Doch ich für meinen Betrieb kann mit meiner Betriebsstruktur, meiner Firmenphilosophie nicht billiger anbieten.
Wenn es dem ein oder anderem Kunden zu teuer ist, kauft er eben woanders ein. Dem bin ich mir bewusst


Zurück

Kommentare

Kommentar von Klaus Müller |

Sehr geehrter Herr Böbel,
die Kritik bezüglich der Preissteigerung kann ich durchaus nachvollziehen. Klar, die Qualität ist hervorragend und Ihre Bratwürste sind einfach die besten (und ich habe schon viel ausprobiert), aber.......als ich heute wieder Bratwürste bei Ihnen bestellen wollte und den aktuellen Preis sah, musste ich schon stutzen. Als ich dann meine alten Bestellungen ansah und festellte, dass die 10er Packung Bratwürste im Jahr 2018 noch 13,30 €, im Jahr 2021 noch 16,50€ und jetzt 19,20€ kostet, war ich schon etwas überrascht über die rasante Preissteigerung. Ich kann Ihre Argumente und Begründungen nachvollziehen, aber Sie müssen auch verstehen, dass sich bei den Wenigsten das Gehalt in dem Zeitraum, in dem Sie Ihre Preise um über 30% anheben (2018-2022), im gleichen Maß erhöht hat. Bis jetzt gab es eigentlich für mich keine Alternative zu Ihnen, aber nun habe ich mich doch etwas bei der Konkurrenz umgeschaut und dann muss man schon feststellen, dass Ihre Preise schon im oberen Preissegment angesiedelt sind (und ich habe nicht mit Billigmetzgereien verglichen, sondern durchaus mit Unternehmen, die die von Ihnen genannten Punkte genauso berücksichtigen). Ich werde weiter bei Ihnen bestellen, aber die deutlichen Preissteigerungen werden schon dazu führen, dass die Bestellungen etwas kleiner ausfallen.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?

Weitere News

capseco eine umweltfreundliche Alternative umdieWurst.de

Capseco, spannende Gäste

Spannend welche Geschichten Gäste mit ins BRATWURSThotel bringen. Heute war der Erfinder einer Mehrweg-Cafekapsel zu Gast.
Mit ihm habe ich mich lange ausgetauscht über Vermarktungsmöglichkeiten, v.a. online. Ich habe mich da an die Anfänge von Wurstbrief+Wurstkiste erinnnert gefühlt. Auch da ging nicht alles so wie ich es mir erwartet habe.

Aber ich habe wahnsinnig viel gelernt und profittiere heute noch von den Kontakten aus dieser Zeit.

Vielleicht ist ja die besagte Mehrwegkapsel capseco für den ein oder anderen etwas. Geht super, ist umweltfreundlich. Macht natürlich ein wenig mehr Arbeit. Doch umsonst wird es Müllvermeidung nicht geben...

Weiterlesen …

Böbel B´Burger umdieWurst.de

B´Burger

"Guten Tag, ist es möglich das sie mir 20 Hamburgerpatties ( Stück 180g) aus 120g Rindfleisch und 60 g Bacon herstellen?"
Nach dieser Mailanfrage dauerte es 24 h und der gewünscht Burer wurde leich modifiziert umgesetzt.
Modifiziert in dem er "böblischer" wurde.
Ein Teil des Rindfleisches wurde durch Dry-Aged-Rind ersetzt
Ein Teil des Bacons wurde durch Dry-Aged-BRATWURST (luftgetrocknete BRATWURST) ersetzt.

Und schon ist der der etwas anderer B'Burger zu haben.

Das B in B´Burger steht für Böbel und/oder BRATWURST. Ganz wie sie möchten ;-)

Weiterlesen …

Vortrag Claus Böbel bleibt ihn Erinnerung

Lang, lang ist es her

Gestern beim Einfkaufen wartete bei meinem Auto ein Mann auf mich. "Claus Böbel, man sieht sich im Leben immer zweimal" sprach er mich an.
Er kannte mich von einem Vortrag bei der Sparkasse Markgräflerland. Dieser war im Jahre 2013, also vor 9 Jahren. Wahnsinn, dass er sich mich noch an mich erinnnern kann. Und jetzt war er eben beruflich in Roth und hat mein Auto erkannt. Da hat er auf mich gewartet. Gefrage warum er sich an mich erinnern kann, sagte er, dass er meinen Werdegang seitdem online verfolgt und es toll findet wie beharrlich ich meinen Weg verfolge, mit dem BRATWURSThotel als "Krönung".

Auf facebook schreibt er dazu:
"Ja, was mich sehr beeindruckt: neben den menschlichen Qualitäten, ist Ihre bodenständige und seriöse Arbeit, immer geprägt von Ideen und Visionen, nicht nur Geschäftsmodelle anzudenken, sondern diese auch mit Herzblut zu leben und weiterzuentwickeln. Ihr Geschäftsmodell ist ein vorbildliches Beispiel wie man auch in ländlich strukturierten Regionen mit Innovationen, solider Arbeit und einem 100%-igen Servicegedanken erfolgreich Kunden begeistern kann. Heiter, weiter so......."

Weiterlesen …

BRATWURSThotel im RTL

TV-Bericht BRATWURSThotel

Gerade eben erfahren. Also sozuagen "Breaking news" ;-)
Der TV-Bericht "Themenhotels" wird von RTL morgen und am Mittwoch ausgestrahlt:

Morgen Dienstag 14. Juni im Mittagsmagazin Punkt12 um 13:40 Uhr
Mittwoch 15. Juli in RTL explosiv stories um 17:07 oder 17:20

Einschalten, staunen und danach: buchen ;-)

Weiterlesen …

Fleiner Wein für Metzgerei Claus Böbel

Feierabendwein

Heute hatten wir eine Gruppe aus Neckarsulm (beim Heilbronn) zum WURSTerlbnis und zur Übernachtung. Diese haben mir ein Gastgeschenkt mitgebracht. Aber nicht irgendeines sondern ein mit viel Herzblut ausgesuchtes. Sie haben recherchiert und entdeckt dass ich, Claus Böbel, mal in Flein bei der Metzgerei Steinmetz gearbeitet habe.
Deshalb habe ich Fleiner Wein (rot und weiß) bekommen.

Dieses Geschenk hat mit riesig gefreut. Habe gleich ein kleines Weintasting gemacht - zusammen mit meiner Frau (siehe Bild)

Weiterlesen …

BRATWURSThotel Referenz für Schreinerei

Referenzobjekt BRATWURSThotel

Bestimmt schon einige Tage online, aber heute erst entdeckt. Unser Schreiner, die Schreinere Schwarz in Rittersbach, hat eine neue Webseite. Dort ist unser BRATWURSThotel als Referenz für individuellen Möbelbau aufgeführt. Natürlich mit einigen Bildern was Herr Schwarz und sein Team so alles gemacht haben bei uns ;-)

Weiterlesen …

BRATWURSTvarianten umdieWurst.de

BRATWURSTvarianten

Alles BRATWURST oder was?
Zumindest in dieser Shopkategorie gibt es "nur" BRATWURSTvarianten. Davon aber eine ganze Menge. Seht selbst und sucht euch Eure Favoriten aus.

Weiterlesen …

Alles aufgegessen - BRATWURSTmenü hat geschmeckt umdieWurst.de

Leere Teller - Zufriedene Gäste

So soll es aussehen wenn die Gäste ihr BRATWURSTmenü im WURSTaurant gegessen haben. Alle Teller ratzeputz leer. Das ist ein Zeichen, dass es geschmeckt hat.
Und es sieht bei uns verdammt oft so aus ;-)

Weiterlesen …

Suche
> Öffnungszeiten > Artikelsuche > Kunden-Login > E-Mail schreiben Telefon: 09172 488