Welcher Preßsack macht das Rennen?

Morgen darf ich zum alljährlichen Preßsackwettbewerb des Landkreises einen Preßsack abgeben.
Aber welchen.
3 sind in der engeren, internen Auswahl. Größer oder kleiner, runder oder flachder, heller oder dunkler?
Gar nicht so einfach. Und doch viel einfacher als am Wettbewerb selbst aus 8 Preßsäcken den Sieger zu küren. Kommt doch da neben dem Äußeren noch die Konsistenz (fest oder weich oder gar gummiartig oder ...) und der Geruch/Geschmack mit ins Spiel.
Egal welchen wir auswählen, wir hoffen dass es der Sieger wird ;-)
Nehmen es aber sportlich. Es kann nur einer der Metzgereien gewinnen. Im Finale sind außerm Böbel noch:
Metzgerei Brunner (Georgensgmünd)
Metzgerei Gruber (Großweingarten) www.metzger-gruber.de
Metzgerei Lederer (Thalmässing)
Metzgerei Peipp (Schwanstetten) www.derpeipp.de
Metzgerei Rabus (Rednitzhembach) www.gasthof-rabus.de
Metzgerei Schlierf (Allersberg) www.schlierfs-metzgerei.business.site
Gasthaus Winkler (Alfershausen www.gasthof-winkler.de

MEINUNGEN

07.03.2018: spesmifp aus 1

1
1

07.03.2018: tdlmblqr aus 1

1
1

Schreiben Sie uns IHRE Meinung!